Was macht einen echten Winzerglühwein aus? Was ist daran besonders?

Was macht einen echten Winzerglühwein aus? Was ist daran besonders?

Winzerglühwein (Bild: Pixabay)

Wie definiert sich Winzerglühwein und gibt es gesetzliche Vorgaben? Ist jede Traube erlaubt, um aus ihr einen Winzerglühwein herzustellen? Wir beantworten diese und weitere Fragen.

Winzerglühwein: eine kurze Definition

Als Winzerglühwein nennt man einen Glühwein, der von einem Winzer hergestellt und verkauft wird. Wichtig ist dabei, dass der Winzer die Trauben des Winzerglühweins aus seinen Rebflächen erntet. Außerdem muss der Winzer den Glühwein in seinem Betrieb selbst herstellen.

Darf jede Weinsorte zur Herstellung von Winzerglühwein verwendet werden?

Oder anders gefragt: Kann man außer aus Rotwein auch aus Weißwein oder aus Roséwein einen Glühwein herstellen? Gibt es hierfür gesetzliche Vorgaben?

Das Landesuntersuchungsamt Rheinland Pfalz in Mainz gibt dazu vor: Glühwein ist ein aromatisiertes weinhaltiges Getränk, das ausschließlich aus Rotwein oder Weißwein gewonnen wird. Im Falle der Zubereitung aus Weißwein muss die Verkehrsbezeichnung “Glühwein” entsprechend ergänzt werden, zum Beispiel „Glühwein aus Weißwein“ oder „Glühwein weiß“.

Wenn ein Winzer einen heißen Rosé vermarkten möchte, darf dieser nicht die Bezeichnung “Glühwein” haben. Stattdessen muss  er beispielsweise als „Rosé Heißgetränk“ deklariert werden.

Ebenso zu beachten: Winzerglühwein muss einen Alkoholgehalt zwischen 7 % und 14,5 % aufweisen. Und er darf nur aus Wein, verschiedenen Gewürzen und Aromen zusammengesetzt sein.

Gibt es Zutaten, die beim Winzerglühwein nicht verwendet werden dürfen, also verboten sind?

Als Ausgangsstoff für einen echten Winzerglühwein oder einen “normalen” Glühwein dient Wein, Grundwein, Deutscher Wein, Landwein, Traubenmost, Traubenmostkonzentrat oder Qualitätswein. Der Winzer darf zur Aromatisierung auf Aromastoffe und/oder Aromaextrakte, Würzkräuter sowie echte Gewürze zurückgreifen.

Aber: Ein Zusatz von Wasser oder zusätzlichem Alkohol ist verboten, ebenfalls die Verwendung von Obstsäften wie etwa Traubensaft oder Heidelbeer-Saft.

Was ist noch wichtig zu wissen, bevor man das Heißgetränk genießt?

Sie sollten den Glühwein immer frisch erwärmen (maximal auf ca. 70°C) und nicht aufkochen. Verwenden Sie keine Töpfe aus Kupfer, Aluminium oder Eisen – es besteht die Gefahr des Verderbens und der geschmacklichen Beeinträchtigung! Wir empfehlen daher Durchlauferhitzer mit Edelstahlwärmetauscher.

Was macht den Winzerglühwein so besonders?

Winzerglühwein wird immer beliebter. Im Vergleich zum Glühwein aus dem Discounter oder Supermarkt bietet er einen deutlich besseren Geschmack. Die frische Zubereitung und das Aroma erlesener Zutaten machen den Unterschied zwischen handelsüblichem Glühwein und Winzerglühwein aus.

Und: Industriell gefertigte Glühweine werden in der Regel durch eine Mischung verschiedener europäischer, günstiger Weine hergestellt. Die Qualität dieser Weine ist oft fragwürdig, weshalb viel Zucker eingesetzt wird, um den Geschmack zu übertünchen. Dafür fallen die Preise für die “Massen-Glühweine” niedriger als bei einem Winzerglühwein aus.

Ein hochwertiger Winzerglühwein lässt sich aus Rotwein oder Weißwein herstellen. Zur Würzung werden vorwiegend Zimt, Nelken, Zitronenschalen und Orangenschalen sowie Sternanis und Kardamom genutzt. Bei uns im Weingut Volker Barth achtet man ganz genau auf die Zusammensetzung der Gewürze und auf die Verwendung der perfekten Weinsorte für Ihren Genuss.

Wo lässt sich Winzerglühwein kaufen?

Bei uns lässt sich ein veganer, glutenfreier und bekömmlicher Winzerglühwein online bestellen. Zudem ist es möglich, alle Glühweine und normalen Weine vor Ort in der Vinothek oder im Hofausschank zu kaufen.


Wollen Sie aktuelle Wein-Angebote erhalten und mehr über unsere erstklassigen Weine und Glühweine aus Rheinhessen erfahren? Dann abonnieren Sie einfach unseren Newsletter!

Was macht einen echten Winzerglühwein aus? Was ist daran besonders?
Tagged on:                     

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Shopping cart
There are no products in the cart!
0